Seiten

Montag, 7. Juli 2008

Komponisten-Widerstand gegen Brüssel

Europäische Singer und Songwriter laufen Sturm gegen die Absicht der Europäischen Kommission, die Systeme der Lizenzgebühren für Musik zu vereinheitlichen. Die Standardisierung von Musiklizenzen würde die Musiker schwer belasten, kritisiert etwa Robin Gibb, Sänger, Komponist und Texter der Bee Gees.

Benny Anderson, Charles Aznavour, Pedro Almodovar, James Blunt, Miguel Bose, Patrick Doyle, Bryan Ferry, Robin Gibb, David Gilmour, Julio Iglesias, Maurice Jarré, Marc Knopfler, Michel Legrand, Paco de Lucia, Sir Paul McCartney, Ennio Morricone, Krysztof Penderecki, Nicoal Piovani, Sade, Alejandro Sanz, Caetano Veloso, Gabriel Yared, u.a. gehören zu den zahlreichen KomponistInnen, die Anfang Juni 2008 den Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso um eine Anhörung baten, um ihrer ernste Sorge über eine geplante EU-Entscheidung Ausdruck zu verleihen, die der kulturellen Vielfalt und einem lebendigen, kreativen Musikschaffen in Europa entgegen stehen könnte.

Mehr (Download, Infos, Links, etc.) dazu auf www.freiklick.at: Komponisten-Widerstand gegen Brüssel

Keine Kommentare: