Seiten

Freitag, 23. Juni 2017

[ #schule ] Musiklehre und Gehörbildung: Spiel zum Notenlernen

Noten lernen? Noten einfach spielend lernen! 

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Notenlesen zu trainieren, bietet das Notenspiel online. Zuerst wählt man 'Level' um die passende Stufe einzustellen.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Set #ART Free]

Mittwoch, 7. Juni 2017

[ #foto ] Fotografische Selbstportraits aus dem Bauhaus (1919 -1933)

Auf dem Dissertationenserver der Freien Universität Berlin befindet sich eine wertvolle Arbeit über Fototechnik und Verständnis der Bauhauskünstler. 

Sie stammt von Anna Guttenberger aus dem Jahre 2012 und wurde von ihr zur Erlangung des Doktorgrades in den Geschichts- und Kulturwissenschaften eingereicht. Die Arbeit kann kostenlos vom Server als PDF-Datei heruntergeladen werden. Das ist ein tolles Service. Selbstverständlich sollte damit verbunden sein, das Urheberrecht der Autorin zu achten.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

[Set ART Free]

[ #musik ] Apocalypse mit Ton - The Doors: The End


Apocalypse Now. Die Eingangssequenz des Films Apocalypse Now und die Tötung von Kurtz sind mit dem Song "The End" von The Doors hinterlegt. The Doors - eine US-amerikanische Rockband - waren eine der einflussreichsten Gruppen der 1960er-Jahre. Im Sommer 1965 von Jim Morrison und Ray Manzarek am Strand von Venice Beach (Kalifornien) gegründet entstand er Name in Anlehnung an das Essay von Aldous Huxley The Doors of Perception (Die Pforten der Wahrnehmung), da Morrison die Erfahrungen seines Meskalinkonsums als Erweiterung seiner Wahrnehmung empfand. Aldous Huxley entnahm den Titel seines Essays einem Zitat von William Blakes „The Marriage of Heaven and Hell“.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Set #ART Free]⇒

[ #typografie ] Type Museum


Wir bewegen uns in urbanen Räumen in einem Meer typografischer Botschaften. Das TypeMuseum erlaubt einen systematisierten Einblick in die Vielfältigkeit typografischer Zeichen und ermöglicht eine vergleichende Betrachtung, wie inhaltlich Ähnliches unterschiedlich kommuniziert wird.

Type Museum. Es zeigt Fundstücke aus vielen Ländern – Fotos von Schriften, Logos, Zeichen, Piktogrammen, Buchstaben, Wappen und anderen typografischen Werken. Es ist eine Plattform die sich mit dem Thema Typografie beschäftigt. Es fungiert als Forum, Inspirationsquelle und Archiv.

Das TypeMuseum versteht sich zudem als ein offenes Forum der Diskussion und Auseinandersetzung über visuelle Alltagskommunikation und versucht durch Gegenüberstellungen und analytische Beschreibungen einen Blick auf mögliche Hintergründe und Motive für konkrete Gestaltungsformen zu werfen.


Es sind bereits tausende Bilder auf der Website des Typemuseums und täglich kommen neue hinzu. Die Basis dieser Plattform bilden die Motive der User welche sie dem TypeMuseum  zur Verfügung stellen. Über die Jahre wurde durch diese einfache Methode Typografisches Kleinod archiviert und vor dem Verschwinden bewahrt.

Hinweisschilder, Werbetafeln, Neonschriften,Typografie an Geschäften, Gullydeckel, Handzettel, handgeschriebene Verbotsschilder: Schrift ist überall im Leben und durch die Augen des Fotografen gesehen, ist sie ästhetisch, originell, kreativ. Bei den Verbotstafeln und Gebotsschildern unter dieser Sammlung, um nur ein Beispiel aufzuzählen, besticht ein Paradoxon: Je kreativer die Verbotsidee, desto einfallsloser das Schild.

Mitmachen ist möglich und einfach. Das TypeMuseum ist eine wahre Fundgrube für Auge und Hirn und der virtuelle Besucher ist eingeladen, eigene Sichtungen zum Wachstum der Sammlung beizutragen: Typografie fotografieren, wo immer man sie findet und hochladen. Damit ist das Bild im Typemuseum verewigt, vom Verschwinden und Vergessen bewahrt und für jeden zu bewundern.

[Set #ART Free]⇒

Dienstag, 4. April 2017

[ #bildendekunst ] Hieronymus Bosch: Bilder

Die Bilder aus "Hieronymus Bosch, Köln, 1970" stehen als 50seitiges eBooK (PDF) online.

Man weiß leider recht wenig über Hieronymus Bosch. Fest steht über sein Œuvre hinaus eigentlich nur, dass er am 9. August 1516 in 's-Hertogenbosch beigesetzt wurde. Die wenigen erhaltenen Werke haben aber Heere von Künstlern, Kunstverständigen und Interpreten zu neuen Werken veranlasst.


Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [Set #ART Free]

Montag, 3. April 2017

[ #literatur ] Hugo Bettauer: Die Stadt ohne Juden - Ein Roman von übermorgen

Das digitalisierte Buch ist in verschiedenen eBookformen, als HTML-Text online.

Hugo Bettauers 1922 erschienener Roman war als Unterhaltungsroman und satirische Antwort auf den primitiven Antisemitismus der 1920er-Jahre gedacht war. Sie war zugleich Bettauers meistgelesenes Werk, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde und über eine Viertelmillion Mal verkauft wurde.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Set #ART Free]

Sonntag, 2. April 2017

[ #musik ] Musik Fachwortlexikon: 1001 musikalische Fachwörter + Musik Englisch-Deutsch

1001 "musikalische" Fachwörter - Fachwortlexikon.

Das Fachwortlexikon ist ein Online-Nachschlagewerk und Teil der Musiklehre Online, ein Service von www.musica.at. Hier findet man fachkundige Erklärungen zu 1001 Fachworten aus allen Bereichen der Musik: Alle Musikfachwörter in alphabetischer Reihenfolge, von a cappella, Galliard, Kakophonie, passionato bis hin zu zingarese und Zyklus.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [Set #ART Free]